Sie sind hier

Wismarer Hafentage

Wismar zählt seit 2000 auch zum Weltkulturerbe …

… und hat Besuchern der Hansestadt in Punkto Kultur einiges zu bieten. Markenzeichen von Wismar sind seine 4 wunderschönen Kirchen (Heiligen Geist, Marienkirche, St. Georgenkirche und St. Nikolaikirche). In der Vergangenheit hinterließ besonders die so genannte „Schwedenzeit“, also die Besetzung von Wismar durch die Schweden für ungefähr 200 Jahre einen starken Einfluss auf Architektur und Stil der Hansestadt.

© H.-J. Zeigert - TZW

So wohnen Sie
Das 4****Wyndham Garden Hotel liegt vor den Toren der Hansestadt Wismar im Stadtteil Gägelow. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat-TV, Radio, Telefon, Klimaanlage, Minibar. Außerdem bietet das Hotel Sauna, ein Dampfbad und Whirlpools sowie kostenloses WLAN. www.wyndhamgardenwismar.com/

Reiseverlauf
1. Tag:
Anreise zum Hotel und Begrüßung. Abendessen als 3-Gang-Menü und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:
Nach dem Frühstück erkunden Sie heute Wismar. Die UNESCO Welterbe- und Hansestadt bietet vielfältige Sehenswürdigkeiten, die Sie im gesamten Altstadtgebiet bei einer 1,5 stündigen Altstadtführung erkunden können. Anschließend geht es zu einer 1-stündigen Hafen- und Seenrundfahrt Wismar. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag:
Heute geht es mit der Molli-Schmalspurbahn zu einer Schienenkreuzfahrt durchs Molliland. Von Bad Doberan, einst Sommerresidenz der mecklenburgischen Herzöge gibt es das gotische Münster zu entdecken, weiter nach Heiligendamm, dem ältesten deutschen Seebad. Weiter nach Kühlungsborn, hier ist eine Fülle historischer Gebäude im Stil der Bäderarchitektur zu finden. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag:
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Preise und Termine

H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Auf Anfrage Auf Anfrage Wismarer Hafentage 14.06.2018-17.06.2018 315.00 €
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software